DER Burger – einfach nur DER

5.2K
WHAT'S SPECIAL
Heiß, fettig, gschmackig und richtig saftig - so muss DER Burger schmecken.

Wir haben viel Zeit und Hüftgold investiert, bis wir DEN perfekten Burger kreiert haben. Perfekt weil ein fluffiges Briochebrötchen die Unterlage bildet. Die selbstgemachte Curry-BBQ Soße auf den gebratenen Patties mit Käse dem ganzen die besondere Note verleiht. Das i-Tüpfelchen auf unserem Signatur-Burger sind und bleiben die karamellisierten Zwiebeln – von denen wir nie genug haben können.

DER Burger – einfach nur DER

Gut Ding braucht weil – so auch dieser Burger. Aber der Aufwand lohnt sich allemal, denn wer auf einen richtig guten Burger wert legt ist hier bei diesem Rezept zu 100% richtig.
Servings 4 Portionen
Prep Time 4 hours
Total Time 4 hours

Equipment

  • Küchenmaschine für die Brötchen (KitchenAid® können wir empfehlen)
  • Gusseisenpfanne

Ingredients

Fleisch Patties & Käse

  • 1,5 kg Rindsfaschiertes 20 % Fettanteil !! Schulterscherz vom Rind oder Jungrind Hinteres Ausgelöstes
  • 8 Scheiben Cheddar Käse

Curry-BBQ Soße

  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/3 TL gemahlener Pfeffer
  • 1/3 TL Salz
  • 66 g Rohrzucker
  • 100 g Tomatenmark
  • 25 g Honig-Dijon-Senf
  • 33 ml Balsamico
  • 26 ml Worcestersoße
  • 16 ml Zitronensaft
  • 16 ml Ahornsirup
  • 23 g Honig
  • 1/3 Stk. Zwiebel Gelb / Rot
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Curry Pulver Madras
  • 1 1/2 EL Olivenöl

Karamellisierte Zwiebel

  • 6 Stk Große Zwiebel Gelb
  • 2 EL Brauner Zucker

Instructions

Brioch Buns

  • Brioch Buns zubereiten – das Rezept findest du auf unserem Blog

Curry-BBQ-Soße

  • Alle Zutaten in einem Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam aufkochen lassen.
  • Bei Raumtemperatur auskühlen lassen.

Karamellisierte Zwiebel

  • Zwiebel in ca. 5mm dicke Ringe schneiden.
    Zwiebeln im Topf
  • Öl in eine Pfanne oder Topf geben und warm werden lassen (nicht heiß). Zwiebeln dazu geben und für 45 Minuten bei schwacher Hitze dünsten lassen.
  • Nach ca. 30 Minuten tritt der Fruchtzucker aus den Zwiebeln heraus und sie fangen von selbst an zu karamellisieren. Gut umrühren nicht vergessen, sonst brennen sie an.
  • 5 Minuten vor Schluss braunen Zucker drüber streuen und alles kurz karamellisieren lassen.
    Karamellisierte Zwiebeln

Fleisch & Käse

  • Aus dem Fleisch ca. 8 Patties à 180g formen und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einer Gusseisenpfanne Öl erhitzen und darin das Fleisch für ca. 2 Minuten anbraten. Die Patties dabei mit einer Spachtel fest auf den Pfannenboden drücken – das erzeugt Röstaromen!
  • Käse zum Schluss auf das Patty legen Deckel über die Pfanne geben, so dass der Käse durch die aufsteigende Hitze zu schmelzen beginnt.

Anrichten

  • Bun in der Hälfte auseinander schneiden
  • Kurz in der Pfanne die Innenseiten anbraten
  • Den Boden mit Curry-BBQ Soße bestreichen
  • Die zwei Fleisch-Patties darauf legen
  • Karamelisierte Zwiebel auf das Patty legen
  • Bund-Deckel mit wenig Soße wieder bestreichen
  • Heiß und fettig genießen!!

Notes

Tipp: Je nach Pfannengröße max. 2 Patties darin anbraten, damit das Öl während dem Braten nicht wieder auskühlt – sonst kommen die Röstaromen nicht auf. 
Course: Fastfood, Hauptspeise, Main Course
Cuisine: American
Keyword: BBQ-Sauce, Brioche Buns, Buns, Burger, Fastfood

Du hast das Rezept ausprobiert?

Bitte lass es uns wissen wie es dir geschmeckt hat! Lass uns einen Kommentar da, oder poste dein Ergebnis auf Instagram und tag uns mittels @honigundspeck und #honigundspeck!

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Honig & Speck © Copyright 2020. All rights reserved.
Close