Udon Nudeln

644
WHAT'S SPECIAL
Schnelle und super leckeres Udon-Nudel Rezept - perfekt für Dinner with Friends oder als schnelles Mittagsessen mit Soulfood-Charakter :-).

Wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich behaupten, dass ich fernöstliche Gene habe – denn nicht nur die Kultur und Architektur sondern besonders die Speisen haben es mir angetan. Vor mehrere Jahren habe ich begonnen mit diversen asiatischen Zutaten in der Küche zu experimentieren. Das war eine Herausforderung kann ich euch sagen und Mikey musste auch einiges über sich ergehen lassen in dieser Zeit, aber jetzt kann es sich schmecken lassen – hoffe ich zumindest ;-). Daher freut es mich heute mein Udon-Love-Nudel Rezept mit euch zu teilen – ich hoffe es schmeckt euch genau so gut wie mir (jeden zweiten Tag ;-)).

Udon Nudeln Love

Einfach, schnell und asiatisch lecker! Ideal für die Mittagspause!
Servings 2 Portionen
Prep Time 10 minutes
Cook Time 10 minutes

Ingredients

  • 1 Packung Udon Nudeln (200 g)

Gemüse

  • 50g Zuckererbsen ca. 1 Handvoll
  • 50g Frühlingszwiebel 1 Stange
  • 50 g Zwiebel
  • 100g Chinakohl
  • 150g Karotten ca. 2 Stk.
  • 100g Gurke
  • 2 EL Koriander

Souce

  • 2 EL Erdnussbutter (Crunchy)
  • 1,5 EL Sojasoße
  • 1 EL Sojasoße Dark
  • 1 EL Sesamöl

Garnierung

  • 1 EL Sesam

Instructions

  • Das ganze Gemüse klein schneiden, die Schnittform ist ganz euch überlassen, ich schneide es gerne etwas schräg und in ca. 2-3 mm dicke Scheiben.
  • Anschließend erwärmt ihr 2 EL Olivenöl in einer Pfanne und gebt das ganze Gemüse – bis auf die Gurke, Chinakohl und den Koriander – dazu und lasst alles für ca. 3-4 Minuten dünsten.
    Udon Nudeln Rezept
  • Vermengt alle Zutaten der Soße (Sojasoße, Sojasoße Dark, 1EL Sesamöl und Erdnussbutter) gut zu einer schönen Soße.
  • Wenn das Gemüse bissfest ist, gebt die Udon Nudeln frisch aus der Packung, den Chinakohl und die Soße in die Pfanne. Deckel darauf, damit das Gemüse mit der Soße und den Nudeln für weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln kann.
    Udon Nudeln Rezept
  • Zum Abschluss noch die kleingeschnittene Gurke, Sesamstreusel und den Koriander (wenn ihr ihn mögt ansonsten einfach weglassen) dazu geben und unterrühren.
  • Und wie immer… entspannen und genießen :-).
Course: Hauptspeise, Main Course
Cuisine: Chinese
Keyword: Asian Food, Udon, Udon Noodle

Du hast das Rezept ausprobiert?

Bitte lass es uns wissen wie es dir geschmeckt hat! Lass uns einen Kommentar da, oder poste dein Ergebnis auf Instagram und tag uns mittels @honigundspeck und #honigundspeck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Honig & Speck © Copyright 2020. All rights reserved.
Close