Mango-Avocado Garnelen Traum

2.3K
WHAT'S SPECIAL
Die perfekte Vorspeise, ganz besonders an heißen Tagen - schmeckt frisch und leicht.

Eine unsere Lieblingsvorspeisen – und der Renner bei unseren Gästen.

Wir lieben diese Kombi, Avocado mit einer fruchtigen Mango und zwei knackig gebratenen Garnelen. Jedes Mal aufs Neue, wenn wir sie unseren Freunden servieren, ernten wir Begeisterung (und wir servieren sie jetzt schon Jahre ;-)). Somit war es Zeit diese sehr einfache Wow-Effekt Vorspeise auch endlich hier festzuhalten.

Mango-Avocado Garnelen Traum

Servings 2 people
Prep Time 15 minutes
Cook Time 5 minutes
Total Time 20 minutes

Equipment

  • Runde Ausstechformen
  • Frischhaltefolie oder luftdichtverschließbare Behälter

Ingredients

  • 2-3 Stk. Reife Avocados
  • 1 Stk. Reife Mango  
  • 4 Stk. Garnelen
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 Stk. Zitrone  
  • 1 EL Philadelphia (Doppelramstufe Klassisch)
  • 3 Stk. Knoblauch
  • 1/2 TL Soyasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Instructions

  • Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel zur Seite stellen.
  • Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und die Zitrone über die Avocado auspressen und vorsichtig verrühren. Anschließen 1 EL Philadelphia und 1/2 TL Soyasauce hinzugeben. Etwas Pfeffern. Dann die Avocado-Schale in Frischhaltefolie einwickeln oder in ein luftdichverschließbares Gefäß. (Die Zitrone ist wichtig, damit die Avocado nicht gleich oxidiert und braun wird und das luftdichte Gefäß hilft auch dabei). Und bei Seite Stellen.
  • Knoblauch Zehe schälen, in feine Scheiben schneiden und in 2 EL Olivenöl goldbraun in einer Pfanne anbraten . Danach die Knoblauchscheiben und das Öl in eine Schüssel leeren und zur Seite stellen. Die Pfanne mit dem Öl-Knoblauch geschmack wird für die Garnele weiter verwendet – daher bitte nicht abwaschen.
  • Jetzt startet ihr am besten mit dem anrichten des Tellers (Avocado + Mango schichten), bevor ihr die Garnelen bratet. So werden die Garnelen nicht kalt und ihr habt schon alles ready :-).
  • Garneleschale entfernen / säubern und in das Mehl-Cayennepfeffer gemisch auf beiden Seiten wenden.
    1-2 EL Öl in der "Knoblauch-Pfanne" erhitzen und wenn das Öl schön heiß ist, die Garnelen von beiden Seiten darin kurz anbraten. Kurz vom Ende gebt den Knoblauch in die Pfanne noch dazu – damit sich dieser kurz erwärmt – aber nicht weiter braten, sonst wird er zu dunkel. Alles noch kurz Salzen & Pfeffern.
  • Und jetzt noch die Garnelen auf das Türmchen setzen und mit etwas Pfeffer noch verfeinern – und genießt den Urlaub im Mund :).
Course: Vorspeise
Cuisine: Mediterranean
Keyword: Avocado, garnelen, Kalte Vorspeise, mango, Starter

Du hast das Rezept ausprobiert?

Bitte lass es uns wissen wie es dir geschmeckt hat! Lass uns einen Kommentar da, oder poste dein Ergebnis auf Instagram und tag uns mittels @honigundspeck und #honigundspeck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Honig & Speck © Copyright 2020. All rights reserved.
Close